Stellenangebote Anfahrt Kontakt Schriftgröße

Diabetologie

In der Diabetologie beschäftigen wir uns mit der Diagnose und Therapie von Diabetes mellitus sowie deren Folgeerkrankungen. Bei Diabetes handelt es sich um eine Stoffwechselerkrankung, die mit einem erhöhten Blutzuckerspiegel einhergeht. Man unterscheidet nach Diabetes mellitus Typ 1 (Insulinmangel) und Diabetes mellitus Typ 2 (Insulinresistenz). Letztere ist die häufiger auftretende Form.

Zu den Folgeerkrankungen zählen unter anderem:

  • Sehstörungen

  • Gefäßschäden

Zertifikat für die optimale Versorgung von Diabetespatienten

Das St. Marien-Krankenhaus Berlin wurde von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) mit dem Qualitäts-Siegel „Klinik für Diabetespatienten geeignet“ ausgezeichnet.
Speziell geschultes Pflegepersonal und Diabetes-erfahrene Ärzte stellen bei uns eine optimale Versorgung sicher - So können viele Komplikationen für Patienten mit Diabetes im Vorhinein vermieden und die Patienten früher entlassen werden.

Doktor Nitardy, Leitende Oberärztin der Abteilung Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie im Sankt Marien-Krankenhaus Berlin

Chefärztin Innere Medizin I / Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie, Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Aischa Nitardy

Sekretariat
Sabrina Rjabow

Telefon 030 / 767 83 - 251 | Fax - 425
innere[at]marienkrankenhaus-berlin.de
 

Kontakt für zuweisende Ärzte

Elektive stationäre Aufnahme
Telefon 030 / 767 83 - 251

Kardiologische Hotline
Telefon 030 / 767 83 - 542

Gastroenterologische Hotline
Telefon 030 / 767 83 - 138

Sprechzeiten

Privatsprechstunde
nach telefonischer Rücksprache mit dem Sekretariat

Kardiologische Sprechstunde
Dienstag, Donnerstag, 14.00 bis 15.00 Uhr

Gastroenterologische Sprechstunde
Mittwoch, 13.00 bis 14.00 Uhr

Schrittmachersprechstunde
Mittwoch, 10.00 bis 11.00 Uhr

Notfälle
Sie erreichen uns rund um die Uhr in der Notaufnahme.