Stellenangebote Anfahrt Kontakt Schriftgröße

Onkologische Chirurgie

Im Fall einer Krebserkrankung stellt die radikale chirurgische Entfernung eines Tumors oft die einzige Möglichkeit zu einer dauerhaften Heilung dar. Diese großen Operationen bei bösartigen Erkrankungen (onkologische Chirurgie) werden in der Allgemein- und Viszeralchirurgie durchgeführt. Dazu gehören Operationen bei Krebserkrankungen des Dünn- und Dickdarms, der Bauchspeicheldrüse (Pankreaskarzinom), des Magens (Magenkarzinom) oder der Leber. Auch Operationen bei Lebermetastasen und multiviszerale Resektionen (Entfernung mehrerer Organe) gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Insbesondere haben wir uns auf die chirurgische Therapie aller bösartigen Tumoren des Gastrointestinaltraktes (Magen-Darmtrakt) spezialisiert. In vielen Fällen führen wir diese Operationen mithilfe der Schlüsselloch-Technik (minimal-invasiv), das heißt ohne großen Bauchschnitt, durch. Bei allen bösartigen Erkrankungen wird die Behandlung gemeinsam mit den Kollegen der anderen Fachabteilungen in der regelmäßig stattfindenden interdisziplinären Tumorkonferenz besprochen.

Tumorkonferenz (alle 14 Tage)

Auf der Tumorkonferenz entwickeln Experten spezielle Therapiepläne für Patienten mit bösartigen Erkrankungen. Die Veranstaltungen finden im Bildungszentrum am St. Marien-Krankenhaus Berlin statt und sind von der Berliner Ärztekammer im Rahmen der medizinischen Fortbildung mit drei Punkten anerkannt.

Expertenforum: Vertreter der Viszeralchirurgie, Radiologie, Gastroenterologie, Internistischen Onkologie sowie einer onkologischen Schwerpunktpraxis.

Thema: Interdisziplinäre Fallvorstellungen onkologischer Patienten und anschließende Therapiediskussion.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich.

Professor Farke, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie und Koloproktologie im Sankt Marien-Krankenhaus Berlin

Kontakt

Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie und Koloproktologie
Prof. Dr. med. habil. Stefan Farke

Sekretariat
Ines Schadler 

Telefon 030 / 767 83 - 261 | Fax - 327

allgemeinchirurgie[at]marienkrankenhaus-berlin.de

Sprechzeiten

Chefarztsprechstunde
Montag 14 Uhr (nach Vereinb., Sekr.)

Sprechstunde für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Dienstag und Donnerstag ab 13.30 Uhr (nach Vereinb., Sekr.)

Sprechstunde für Leisten- und Bauchwandbrüche (Hernienchirurgie)
Dienstag und Donnerstag ab 13.30 Uhr (nach Vereinb., Sekr.)

Vorstationäre Sprechstunde, Oberärzte 
Dienstag und Donnerstag 8.00 bis 10.00 Uhr (nach Vereinb., Sekr.)
Dr. med. Thomas Noll

Notfälle
Sie erreichen uns rund um die Uhr in der Notaufnahme.

Die Fachabteilung ist Kooperationspartner der Chirurgie der Charité - Universitätsmedizin Berlin