Stellenangebote Anfahrt Kontakt Schriftgröße

Coronavirus - Information für Besucherinnen und Besucher

Gültig ab 31.03.2021

  • Derzeit sind leider keine Patientenbesuche gestattet. Ausnahmen gelten bei Schwerstkranken, Sterbenden und Kindern unter 16 Jahren; diese Besuche sind im Vorfeld mit der jeweiligen Station zu besprechen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Zentrale unter der Telefonnummer 030 / 767 83 0 .
  • Als Besucher müssen Sie sich bei der Rezeption anmelden, Ihre Kontaktdaten hinterlassen, während Ihres Aufenthalts eine FFP2-Maske tragen und sich an die Abstandsregeln halten.
  • Bitte desinfizieren Sie sich vor und nach jedem Besuch gründlich die Hände.
  • Sollten Sie an Erkältungssymptomen leiden oder der Verdacht auf eine Infektion bestehen, müssen wir Sie entsprechend der Verordnung für Berliner Krankenhäuser bitten, von einem Besuch Ihrer Angehörigen Abstand zu nehmen

Information für Gäste unserer Kantine

  • Wir bitten um Verständnis, dass unsere Kantine vorübergehend nur unseren Krankenhausmitarbeiterinnen und -mitarbeitern zur Verfügung steht.
  • Rettungsdienste, Krankenhauspatientinnen und -patienten sowie Patientenbesucherinnen und -besucher können auf den Kiosk im Erdgeschoss ausweichen.
Doktor Kuhly, Chefarzt der Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin und Ärztlicher Direktor im Sankt Marien-Krankenhaus Berlin

Chefarzt Dr. Peter Kuhly im Gespräch

Keine Angst vor dem Krankenhausaufenthalt

Nach wie vor besteht bei manchen Patientinnen und Patienten Unsicherheit darüber, ob ein Krankenhausaufenthalt die Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus erhöht. Diese Sorge ist verständlich, jedoch unbegründet. Im Gespräch erklärt Dr. med. Peter Kuhly, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin, welche Maßnahmen im St. Marien-Krankenhaus Berlin getroffen wurden, um das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren. mehr...

Information für Gäste unserer Veranstaltungen

Wir haben uns entschieden, für das erste Halbjahr 2021 alle Informationsveranstaltungen abzusagen.

Coronavirus-Hotline der Senatsverwaltung für Gesundheit

Telefon 030 / 90 28 28 28

tägl. 8:00 – 20:00 Uhr