Stellenangebote Anfahrt Kontakt Schriftgröße

Coronavirus - Information für Besucherinnen und Besucher

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
sehr geehrte Gäste,

Stationäre Patienten können aufgrund der Pandemie unter folgenden Vorraussetzungen bzw. Einschränkungen Besuch empfangen:

  1. Pro Patient und pro Tag 1 Besucher für max. 1 Stunde

  2. Tagesaktueller negativer Corona-Schnelltest von einer offiziellen Teststelle (nicht älter als 24h)

  3. Keine COVID-Symptome

  4. Tragen einer selbst mitgebrachten FFP2 Maske während des gesamten Aufenthalts im Krankenhaus

Ausnahmen gelten weiterhin für Schwerstkranke und Sterbende nach vorheriger Rücksprache mit der jeweiligen Station.

Für den in Ausnahmefällen gestatteten Besuch ist ebenfalls ein aktueller negativer Corona-Schnelltest von einer offiziellen Teststelle erforderlich, der nicht älter als 24h ist.

Die Verpflichtung zum Nachweis eines tagesaktuellen negativen Tests besteht auch für geimpfte und genesene Personen.

Aufgrund der eingeschränkten Möglichkeiten bei Material und Personal können wir Besuchern keine Tests anbieten. Bitte nutzen Sie andere offizielle Testmöglichkeiten.

Hinweis: In Abhängigkeit des Infektionsgeschehen kann es zu temporären Besuchsverboten bei einzelnen Stationen kommen.

Wir danken Ihnen für Ihre Rücksichtnahme und Ihr Verständnis.

Ihre Krankenhausleitung

Information für Gäste unserer Kantine

  • Wir bitten um Verständnis, dass unsere Kantine vorübergehend nur unseren Krankenhausmitarbeiterinnen und -mitarbeitern zur Verfügung steht.
  • Rettungsdienste, Krankenhauspatientinnen und -patienten sowie Patientenbesucherinnen und -besucher können auf den Kiosk im Erdgeschoss ausweichen.
Doktor Kuhly, Chefarzt der Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin und Ärztlicher Direktor im Sankt Marien-Krankenhaus Berlin

Chefarzt Dr. Peter Kuhly im Gespräch

Keine Angst vor dem Krankenhausaufenthalt

Nach wie vor besteht bei manchen Patientinnen und Patienten Unsicherheit darüber, ob ein Krankenhausaufenthalt die Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus erhöht. Diese Sorge ist verständlich, jedoch unbegründet. Im Gespräch erklärt Dr. med. Peter Kuhly, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin, welche Maßnahmen im St. Marien-Krankenhaus Berlin getroffen wurden, um das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren. mehr...

Information für Gäste unserer Veranstaltungen

Wir haben uns entschieden, bis auf weiteres alle Informationsveranstaltungen abzusagen.

Coronavirus-Hotline der Senatsverwaltung für Gesundheit

Telefon 030 / 90 28 28 28

tägl. 8:00 – 20:00 Uhr