Fenster schliessen     Drucken

Wichtige Information zu SARS-CoV-2 (Corona)


Bitte beachten Sie, dass derzeit bis auf wenige Ausnahmen keine Patientenbesuche gestattet sind. Weitere Informationen zur Besuchsregelung finden Sie unter dem Button "Besucherinformation".

Bei Sprechstunden-, Patienten- und Friseurbesuchen sind FFP2-Masken zu tragen.


Patienteninformation

Besucherinformation

Gästeinformation

Herzlich willkommen im St. Marien-Krankenhaus Berlin

Die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie am Sankt Marien-Krankenhaus Berlin ist mit dem endoCert-Siegel als EndoProthetikZentrum zertifiziert
Die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie am Sankt Marien-Krankenhaus Berlin ist vom TraumaNetzwerk DGU als lokales Traumazentrum zertifiziert
Die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie am Sankt Marien-Krankenhaus Berlin ist mit dem Hernienchirurgie-Siegel der Deutschen Hernien Gesellschaft ausgezeichnet
Zertifikat, mit dem die Stiftung Pflege e:v. die Intensivstation des Sankt Marien-Krankenhauses Berlin als angehörigenfreundliche Intensivstation auszeichnet

Medizinische Zentren

Im EndoProthetikZentrum haben wir die Expertise unserer Ärzte im Bereich der Gelenkersatz-Operationen gebündelt. Schwer- und Schwerstverletzte Patienten versorgen wir fachgerecht und schnell in unserem lokalen Traumazentrum. Das Zentrum für Darmerkrankungen ist die richtige Adresse für alle gut- und bösartigen Erkrankungen am Dünn- und Dickdarm. Außerdem betreiben wir ein Interdisziplinäres Wundzentrum, in dem die Ärzte der Fachbereiche Innere Medizin, Plastische Chirurgie, Allgemeinchirurgie und Gefäßchirurgie Hand in Hand mit unserer Wundexpertin arbeiten.

St. Marien-Krankenhaus Berlin

Gallwitzallee 123 - 143
12249 Berlin

Telefon 030 / 767 83 - 0 | Fax - 442

info[at]marienkrankenhaus-berlin.de

Doktor Kuhly, Chefarzt der Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin und Ärztlicher Direktor im Sankt Marien-Krankenhaus Berlin

Corona-Schutzmaßnahmen im Krankenhaus

Chefarzt und Ärztlicher Direktor Dr. med. Peter Kuhly im Gespräch über die Schutzmaßnahmen im St. Marien-Krankenhaus. mehr...

Pflegeausbildung ist gestartet

Am 01.10.2020 begann unser Ausbildungskurs zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann. Dies ist der erste Jahrgang, der im Rahmen der neuen generalistischen Pflegeausbildung stattfindet. Wir sind stolz darauf, dass wir insgesamt 31 Auszubildende zum Start in diesen zukunftsträchtigen Beruf begrüßen durften. Besonders freut uns, diesmal nicht nur eine breit aufgestellte Altersspanne (16-50 Jahre) sondern auch einen überdurchschnittlich hohen Anteil (35%) an männlichen Auszubildenden aufzeigen zu können.

Wir wünschen den Neuankömmlingen viel Freude und Erfolg bei der theoretischen als auch praktischen Ausbildung! 

Fenster schliessen     Drucken