images description
  • St. Marien-Krankenhaus Berlin
  • Gallwitzallee 123 - 143 | 12249 Berlin
  • Telefon 030 / 767 83 - 0
+ Notfall +

St. Marien-Krankenhaus Berlin

Allgemein- und Notfallkrankenhaus mit 7 Fachabteilungen und 4 Zentren

Im St. Marien-Krankenhaus versorgen 450 Mitarbeiter jährlich über 25.000 Patienten. Wir sind einbezogen 
in die Notfallversorgung des Landes Berlin und verfügen über die Fachabteilungen Innere Medizin I | Gastroenterologie, Kardiologie; Innere Medizin II | Klinische Geriatrie; Orthopädie und Unfallchirurgie; Plastische Chirurgie und Handchirurgie; Allgemein- und Viszeralchirurgie; Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin; Anästhesiologie und Intensivmedizin.


Gemäß unserem Leitsatz "Der Mensch im Mittelpunkt" betrachten wir den Patienten als Individuum aus Körper, Geist und Seele und begegnen ihm mit Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Respekt. Alle unsere Kompetenzen aus medizinischer Versorgung und Pflege haben wir auf höchstem Niveau miteinander verknüpft. Die Qualität der Leistungen entwickeln wir stetig weiter und hinterfragen sie nach ihrem therapeutischen Wert, ihrer ökonomischen Sinnhaftigkeit und ethischen Verantwortbarkeit. Dieser ganzheitliche Ansatz bestimmt unser Handeln und ist geprägt von Transparenz und verantwortungsvoller Fürsorge.

Medizinische Zentren

Zentrum für Darmerkrankungen: Unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Wiedmann werden alle gut- und bösartigen Erkrankungen am Dünn- und Dickdarm behandelt. EndoProthetikZentrum: Unsere Chirurgen um Chefarzt Dr. Knipprath schöpfen aus langjähriger Operationserfahrung bei Gelenkeingriffen. Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie: Die "Schlüsselloch-Chirurgie" ist besonders schonend, bringt weniger Schmerzen nach der Operation, eine kürzere Liegedauer und schnelleren Mobilitätsgewinn. Regionales Traumazentrum: Ziel des Traumazentrums ist eine bedarfsgerechte und schnelle Versorgung schwer- und schwerstverletzter Patienten, rund um die Uhr.

Die Webseite des St. Marien-Krankenhauses hat beim Wettbewerb "Deutschlands beste Klinik-Website" alle Kriterien erfüllt und darf somit das imedON-Gütesiegel tragen, mit dem die Initiative Medizin Online seit 2003 jedes Jahr patientenfreundliche Internetseiten auszeichnet.

Aktuelles

  • 02.06.2016 Die chronische Wunde - Ursachen, Therapie und Plastisch-chirurgische Verfahren

    Informationsabend ab 17.30 Uhr im Bildungszentrum des St. Marien-Krankenhauses

    mehr
  • 16.06.2016 Krampfadern - Aktuelle Behandlungskonzepte

    Informationsabend ab 17.30 Uhr im Bildungszentrum des St. Marien-Krankenhauses Berlin.

    mehr
  • 18.06.2016 Tag der offenen Tür

    Blick hinter die Kulissen von 10.00 bis 16.00 Uhr

    mehr
  • 28.06.2016 Enddarmleiden - Es sind nicht immer Hämorrhoiden

    Informationsabend ab 17.30 Uhr im Bildungszentrum des St. Marien-Krankenhauses Berlin

    mehr

Karriere & Ausbildung