Fenster schliessen     Drucken

Herzlich willkommen im St. Marien-Krankenhaus Berlin

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Das St. Marien-Krankenhaus ist Ihr Krankenhaus im Süden von Berlin. Hier kümmern sich unsere 450 Mitarbeiter jährlich um ca. 30.000 Patienten in den Fachbereichen

Die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie am Sankt Marien-Krankenhaus Berlin ist mit dem endoCert-Siegel als EndoProthetikZentrum zertifiziert
Die Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie am Sankt Marien-Krankenhaus Berlin ist vom TraumaNetzwerk DGU als lokales Traumazentrum zertifiziert
Die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie am Sankt Marien-Krankenhaus Berlin ist mit dem Hernienchirurgie-Siegel der Deutschen Hernien Gesellschaft ausgezeichnet
Zertifikat, mit dem die Stiftung Pflege e:v. die Intensivstation des Sankt Marien-Krankenhauses Berlin als angehörigenfreundliche Intensivstation auszeichnet

Medizinische Zentren

Im EndoProthetikZentrum haben wir die Expertise unserer Ärzte im Bereich der Gelenkersatz-Operationen gebündelt. Schwer- und Schwerstverletzte Patienten versorgen wir fachgerecht und schnell in unserem lokalen Traumazentrum. Das Zentrum für Darmerkrankungen ist die richtige Adresse für alle gut- und bösartigen Erkrankungen am Dünn- und Dickdarm. Außerdem betreiben wir ein Interdisziplinäres Wundzentrum, in dem die Ärzte der Fachbereiche Innere Medizin, Plastische Chirurgie, Allgemeinchirurgie und Gefäßchirurgie Hand in Hand mit unserer Wundexpertin arbeiten.

St. Marien-Krankenhaus Berlin

Gallwitzallee 123 - 143
12249 Berlin

Telefon 030 / 767 83 - 0 | Fax - 442

info[at]marienkrankenhaus-berlin.de

Focus-Auszeichnung Top Regionales Krankenhaus für das Sankt Marien-Krankenhaus Berlin
Focus-Auszeichnung Top Regionales Krankenhaus für das Sankt Marien-Krankenhaus Berlin 2020

Das Magazin FOCUS Gesundheit hat das St. Marien-Krankenhaus Berlin für die Jahre 2019 und 2020 als TOP regionales Krankenhaus ausgezeichnet.

Aktuelles

16.12.2019 Weihnachtssingen des Schulchores der Solling-Oberschule

Eingangshalle des Krankenhauses

Fenster schliessen     Drucken