Stellenangebote Anfahrt Kontakt Schriftgröße
Schüler der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Sankt Marien-Krankenhaus Berlin betrachten im Unterricht die Organe eines Torso-Modells

Ausbildung in der Pflege

Praxisnahe Ausbildung in staatlich anerkannter Schule

Direkt auf dem Gelände des St. Marien-Krankenhauses befindet sich unsere Staatlich anerkannte Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, die vom St. Marien e. V. als Träger betrieben wird. Dort bilden wir junge Frauen und Männer in drei Jahrgängen zu Pflegefachfrauen bzw. -männern aus.

Der theoretische Unterricht in der Schule findet in den großzügigen, hellen Klassenräumen statt, die im Park des Krankenhauses gelegen ist. Den praktische Ausbildungsanteil absolvieren die Schülerinnen und Schüler meist auf den Stationen des St. Marien-Krankenhauses und bei anderen, ausgewählten Gesundheitseinrichtungen in der Umgebung.
 

Struktur und Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt immer am 1. Oktober und dauert drei Jahre. Sie erfolgt nach dem Gesetz über die Berufe in der Krankenpflege vom 16. Juli 2003 und nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Krankenpflege vom 10. November 2003. Aufgeteilt ist die Ausbildung in 2.100 Stunden theoretischen und praktischen Unterrichts sowie 2.500 Stunden praktischer Ausbildung.

Zugangsvoraussetzungen

  • ein Mittlerer Schul- bzw. Realschulabschluss oder eine gleichwertige abgeschlossene Schulausbildung

  • ein guter erweiterter Hauptschulabschluss bzw. die erweiterte Berufsbildungsreife mit vielfältigen Praxiserfahrungen

  • ein Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulausbildung zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen zweijährigen Berufsausbildung bzw. einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in der Krankenpflegehilfe/Altenpflegehilfe 

  • Bei Bewerbern mit einem Schulabschluss, der außerhalb Deutschlands erlangt wurde, werden ein Sprachzertifikat mit Ergebnis B2, eine Anerkennung der Gleichrangigkeit des Schulabschlusses und eine Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung benötigt

  • gesundheitliche Eignung

  • Verzicht bzw. Verbergen von Körperschmuck wie Tattoos, Piercings oder modellierten Fingernägeln

Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Unterschrift
  • Lebenslauf
  • Die letzten zwei Schulzeugnisse und ggf. den Nachweis einer Berufsausbildung
  • Ggf. Nachweis eines Pflegepraktikums

Bei Bewerbern mit einem Schulabschluss, der außerhalb Deutschlands erlangt wurde, werden ein Sprachzertifikat mit Ergebnis B2 benötigt, eine Anerkennung der Gleichrangigkeit des Schulabschlusses und eine Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung

Bitte versenden Sie weder PVC-Hüllen noch Hefter!

Timo Bechtel, Pflegedirektor, Sankt Marien-Krankenhaus Berlin

Bewerbung

Bei Interesse an einer Ausbildung schicken Sie bitte Ihre Unterlagen (bitte mit Lebenslauf, Zeugnissen und Praktikumsnachweisen) an:

St. Marien-Krankenhaus Berlin
Pflegedirektion
Timo Bechtel
Gallwitzallee 123 - 143
12249 Berlin

oder per E-Mail an:
pflege[at]­marienkrankenhaus-berlin.­de
(Anhänge bitte nur als PDF mit max. 4 MB)

Ausbildungsgehalt nach AVR-Tarif

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
Grundgehalt laut Anlage 7 AVR (RK Ost) seit dem 01.09.2019

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.083,66 €

  • 2. Ausbildungsjahr: 1.141,97 €

  • 3. Ausbildungsjahr: 1.238,21 €

Zuzüglich Zulagen, Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld (abhängig von Einsätzen und Ausbildungsjahr)