Ambiente & Patientenzimmer

Ein wohnliches Ambiente trägt zur Genesung bei

Eine stationäre Behandlung ist immer mit einem Aufenthalt außerhalb des gewohnten Lebensbereiches verbunden. Eine grüne, parkähnliche Umgebung, bauliche Besonderheiten sowie die Ausstattung der Patientenzimmer sind Kriterien, die das Wohlbefinden der Patienten steigern und ihre Genesung fördern. 

Die architektonische Konzeption unseres Hauses und die helle, freundliche Gestaltung der Innenräume tragen diesem Anspruch Rechnung. Das St. Marien-Krankenhaus gliedert sich in übersichtliche, für Ärzte, Pflegekräfte sowie Patienten funktional konzipierte Einheiten. Der wohnliche Charakter kommt besonders in der Innenarchitektur zum Ausdruck: große Fenster, eine warme Farbnuancierung, Schränke und Wandverkleidungen aus Naturholz. Jedes Zimmer verfügt über einen Erker mit einer gemütlichen Sitzecke. Ein modern ausgestatteter Bad- und Sanitärbereich komplettiert die Patientenzimmer. 

Kurze Wege, die Transparenz der Krankenhausanlage mit Blick und Zugang in den Park und der kleingliedrige Pavillonstil vermitteln ein ansprechendes Ambiente: Es stärkt während der gesamten stationären Behandlung das Gefühl der Geborgenheit, Erholung und (Selbst-)Heilung. 

Unsere besonderen Komfort-
und Serviceangebote finden
Sie hier:

Komfortstation
Serviceangebote