Vorstationäre Sprechstunde

Individuelle Patientenberatung vor operativen Eingriffen

Jeder chirurgische Eingriff erfordert eine gründliche Planung und die umfassende Information des Patienten. Wir nehmen uns Zeit und erläutern im Gespräch die nötigen Untersuchungen, Operationsabläufe und -verfahren. In der vorstationären Sprechstunde klären wir bestehende Fragen und planen gemeinsam mit unseren Patienten das weitere Vorgehen. Die frühzeitige individuelle Beratung und Untersuchung durch unsere Fachärzte verkürzt nicht nur die Zeit zwischen der Krankenhausaufnahme und der Operation. Notwendige Zusatzuntersuchungen können rechtzeitig und in Ruhe eingeleitet, Möglichkeiten der Eigenblutspende festgestellt und der Kontakt zum Hausarzt aufgenommen werden.

Anästhesiologie und Intensivmedizin

  • Untersuchung und Aufklärung über die Narkose
  • Auswahl des geeigneten Narkoseverfahrens und Erklärung des Ablaufes der Narkose
  • Aufklärung über Weiterführung oder Unterbrechung von Medikamenteneinnahmen
  • Anordnung eventueller Zusatzuntersuchungen
  • Planung der Schmerztherapie nach der Operation
  • Feststellung einer möglichen Eigenblutspende

Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

  • Besprechung, Vorbereitung und Terminierung operativer Eingriffe
  • Beratung bei Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Durchführung von Spezialuntersuchungen

Sprechstunden

Anästhesiologie und Intensivmedizin 
Chefarzt Dr. med. Peter Kuhly
Telefon 030/767 83 - 351 
Mo. – Do., 8 – 16 Uhr; Fr., 8 – 14 Uhr  

Allgemein- und Viszeralchirurgie 
Chefarzt Hon. Prof. PD Dr. med. Dietmar Jacob
Telefon 030/767 83 - 260/- 261
Di. und Do., 8 - 10 Uhr

Unfall- und Wiederherstellungschirurgie 
Dr. med. Lars-Peter Götz
Telefon 030/767 83 - 271 
Mo., Di., Do., 8.00 – 13.00 Uhr


Bitte informieren Sie sich auch über

Therapeutische Teams
Komfortstation
Serviceangebote
Qualitätsmanagement
Informationen A - Z