Patientenaufnahme

Ihr Aufenthalt in unserem Krankenhaus

Für einen geplanten Aufenthalt im St. Marien-Krankenhaus findet die Terminabsprache mit ihrem behandelnden Arzt statt. Bitte setzen Sie sich mit dem jeweiligen Sekretariat der Fachabteilung in Verbindung und besuchen Sie die vorstationäre Sprechstunde.

Zur Einweisung bringen Sie bitte immer ihre Versicherungskarte oder einen anderen Versicherungsnachweis, Personalausweis und eine Krankenhauseinweisung mit (als Privatpatient ist keine Einweisung erforderlich). Die Patientenaufnahme befindet sich im Erdgeschoß hinter unserem Informationsschalter.

Was Sie für den Aufenthalt benötigen (Kurzübersicht)

  • Unterlagen für die Aufnahme: Einweisungsschein, Versicherungskarte, Personalausweis
  • Unterlagen für Arzt und Pflegekräfte: Einnahmeplan für Medikamente, Unterlagen des Hausarztes (z. B. Vorbefunde von Röntgenaufnahmen, Labor und EKG), med. Ausweise und Pässe (Herzschrittmacher-Ausweis, Allergie-Pass etc.), Pflegeüberleitungsbogen (z. B. wenn die Sozialstation die häusliche Pflege übernommen hat)
  • Wasch- und Toilettenartikel
  • Kleidung: Morgenmantel, Schlafanzüge, Hausschuhe, Strümpfe, Unterwäsche, bequeme Freizeitkleidung, Kleidung für die Entlassung
  • Sonstiges: Brille, Hörgerät, Stützstrümpfe, Bücher, Zeitschriften, Schreibutensilien, geringe Geldbeträge

    Bitte zu Hause lassen:
    Schmuck, größere Geldbeträge, sonstige Wertsachen

Ansprechpartner

Admin. Patientenaufnahme
Rosemarie Behrend,
Telefon 030/767 83 - 225

Anja Neumann
Telefon 030/767 83 - 228