Bildgebende Diagnostik

24 Stunden optimal versorgt

Die Röntgenabteilung ist ein zentraler, gut integrierter Bestandteil des St. Marien -Krankenhauses. Direkt gegenüber der 1. Hilfe/Notfallaufnahme gelegen, sind die Wege für den Patienten kurz.

Unsere Aufgabe ist es, Krankheiten und Krankheitsverläufe durch bildgebende und funktionelle Diagnostik mittels konventioneller radiologischer Bildgebung zu erkennen und zu beurteilen. Besonderen Wert legen wir auf eine indikationsgerechte bildgebende Diagnostik auf höchstem Niveau. Unsere Röntgenaufnahmen werden mittels digitaler Speicherkassetten mit Nadelkristalltechnologie angefertigt. Dies reduziert die Dosisbelastung des Patienten bei gleichzeitig herausragender Bildqualität, d. h. es gibt keine zu hellen oder zu dunklen Bilder.

Rund um die Uhr stehen sämtliche konventionellen Röntgen-Standardverfahren zur Verfügung. Jede Röntgenaufnahme wird von einem langjährig erfahrenen Facharzt für Radiologie befundet.


Ansprechpartner

Dr. med. Martin Bäuerlein
Chefarzt Dr. med. Martin Bäuerlein

Oberärztin:
Dr. med. Minouche Alai-Omid

Telefon 030/767 83 - 292 | Telefax - 295
baeuerlein[at]marienkrankenhaus-berlin.de
Gemeinschaftspraxis Computertomografie,
Untersuchungszeiten:
Mo., Di., 8.00 - 18.00, Mi., 8.00 - 13.00 Uhr, 
Do., 8.00 - 18.00, Fr., 8.00 - 12.00 Uhr sowie 
nach Vereinbarung: Telefon 030/76783 - 462