Notfallaufnahme/Rettungsstelle

Erste Hilfe rund um die Uhr - was immer auch geschieht

Das Team der Zentralen Notaufnahme (Chirurgen, Internisten, Anästhe-sisten, Fachpfleger, Mitarbeiter der Funktionsbereiche wie Röntgen, Computertomografie, Zentrallabor) ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr im Einsatz. Als Unfallkrankenhaus mit durchgangsärztlicher Zulassung sind wir einbezogen in die Notfallversorgung von Berlin und stellen Ärzte für die Notarzt-Einsatzfahrzeuge der Berliner Feuerwehr.

Ebenfalls 24 Stunden besetzt, werden in der berufsgenossenschaftlichen Unfallambulanz Arbeits-, Wege- und Schulunfälle versorgt - insgesamt mehr als 12.000 Fälle pro Jahr.

Behandlungsschwerpunkte

  • Akut-Traumatologie (Behandlungen aller Verletzungen von Gliedmaßen, Brustkorb, Bauch und Kopf)
  • Arbeitsunfälle, Schulunfälle, Wegeunfälle (VAV-Verfahren der gewerblichen und landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften sowie der Unfallkassen) Behandlungsmethoden
  • Chirurgische Wundversorgung
  • Gelenk- und Fraktureinrichtung
  • Gipsbehandlung
  • Vorbereitung von Notfalloperationen
  • Stationäre Notaufnahmen

Telefon 030/767 83 - 229/- 258

Leiterin der Notfallaufnahme
Susanne Gillwald, Fachärztin für
Orthopädie und Unfallchirurgie

Patientenaufnahme
Telefon 030/767 83 - 225

Unfallchirurgie und Orthopädie

Dr. med. Lars-Peter Götz
Telefon 030/767 83 - 271 | Fax - 326

Notdienste in Berlin:
Polizei
110 Feuerwehr 112 Notarzt 310031
Apotheken
(über die Auskunft) 11833
Zahnarzt
89004333 Tierarzt 01141
Telefonseelsorge
0800-1110-222/-111
Kindernotdienst
610061 Jugendnotdienst
481628110 Giftnotruf 9240 AIDS-Hilfe 19411