2. Interdisziplinäres, sektorenübergreifendes St. Marien-Symposium 2019 - Klinik trifft Praxis

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im vergangenen Herbst fand zum ersten Mal das St. Marien- Symposium im Bildungszentrum unserer Klinik statt. Nach dem erfolgreichen Start 2018 mit mehr als 100 Gästen möchten wir Sie hiermit herzlich zum 2. interdisziplinären, sektorenübergreifenden St. Marien-Symposium „Klinik trifft Praxis“  am Samstag, den 31. August 2019, ins Bildungszentrum des St. Marien-Krankenhauses Berlin einladen.

Die Vorträge in diesem Jahr stehen unter dem Motto „Vom Symptom bis zur Diagnose und Therapie“. Bei relevanten ausgewählten Leitsymptomen aus dem Praxisalltag sollen die Wege zur Diagnose und Therapie aus der Sicht verschiedener Disziplinen systematisch aufgearbeitet werden.

Die Geschwindigkeit der medizinischen Diagnostik ist sektorenübergreifend derart rasant, dass eine der zentralen Herausforderungen des Berufsalltags darin besteht, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Nichts anderes erwarten unsere Patienten tagtäglich von uns.

Für unser Symposium konnten wir erneut hervorragende  externe Referenten und Spezialisten aus unserem Haus gewinnen.

Um unsere gute Zusammenarbeit weiter zu vertiefen, möchten wir den Tag gemeinsam mit Ihnen beim regen fachlichen Austausch und einem kulinarischen Rahmenprogramm verbringen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Torsten Jörres
Krankenhausdirektor
Dr. med. Aischa Nitardy
Leitende Oberärztin, Innere Medizin I


Programm: Vom Symptom zur Diagnose und Therapie

8.30   Willkommen: Fitness-Frühstück
9.00   Begrüßung: T. Jörres und Dr. med. A. Nitardy

Teil 1 - Vorsitz: Dr. med. P. Kuhly und Dr. med. A. Nitardy


Leitsymptom: Dyspnoe

9.10

Kardial oder pulmonal? Eine häufige Frage im Praxisalltag
PD Dr. med. D. Leistner

9.35

COPD Diagnostischer Algorithmus und Stadiengerechte Therapie
PD Dr. med. R.-H. Hübner

Leitsymptom: Synkope

10.00

Aktuelle Leitlinien Leitliniengerechte Risikostratifizierung und Diagnostik
PD Dr. med. L.-H. Boldt

EKG-Quiz - Diagnose gesucht


Kaffeepause

Teil 2 - Vorsitz: Dr. med. L.-P. Götz und Dr. med. A. Nitardy

11.00

Vortrag: Familienmedizin als Diagnostikum und Therapiemöglichkeit in der hausärztlichen Betreuung
Prof. Dr. med. V. Braun

Leitsymptom: Brustschmerzen

11.30 Koronare Herzkrankheit
Wann Ischämietest? Wann CT? Wann Koronarangiographie?

PD Dr. med. H. Dreger
11.55 Wann kommt die Kardio-MRT in Frage?
Dr. med. A. Berger


Leitsymptom: Gelenkschmerzen

12.10 Kniegelenk-Schmerz - Differenzierte Diagnostik und moderne Behandlung
Dr. med. L.-P. Götz


Mittagspause (Fingerfood)

Teil 3 - Vorsitz: Prof. Dr. med. habil. S. Farke und Dr. med. C. Wintzer


Leitsymptom: Bauchschmerzen

13.10 Hepatischer Ikterus - Diagnostik und aktuelle Therapiemöglichkeiten
PD Dr. med. W. Schöning
13.35 Abdominelle Notfälle
Fallbeispiele - Diagnostik und Therapie

Prof. Dr. med. habil. S. Farke


Vortrag: Weichteildefekte

14.05 Dekubitus - Klassfikation, Prävention und Therapie
Dr. med. S. Schirmer
14.30 Schlusswort
Dr. med. A. Nitardy

Anschließend gemeinsamer Ausklang bei Kaffee und frischem Kuchen

Hinweis

Im berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) – fertigen wir während unserer Veranstaltungen Foto- und Filmaufnahmen an, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und zur Arbeitsdokumentation genutzt werden. Das Material wird gespeichert und in Print- und Digitalmedien verwendet. Um Missverständnisse zu vermeiden, würden wir uns freuen, wenn Sie für den Fall, dass Sie bei einer unserer Veranstaltungen nicht abgebildet werden wollen, uns zu Beginn des Termins darauf hinweisen.

Überblick

2. Interdisziplinäres, sektoren-übergreifendes St. Marien-Symposium 2019 - Klinik trifft Praxis

Thema: Vom Symptom bis zur Diagnose und Therapie - Relevante Symptome aus dem Praxisalltag

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. med. A. Nitardy


Datum: 

Samstag, 31. August 2019
8.30 - 14.30 Uhr


Ort: 

Bildungszentrum am St. Marien-Krankenhaus
Berlin Lankwitz

CME-Zertifizierung & DMP-Zertifizierung beantragt

 

 

Informationen zum Symposium

Anmeldung

Per Post:

St. Marien-Krankenhaus Berlin
Dr. med. A. Nitardy
Gallwitzallee 123-143
12249 Berlin

Per Fax:

030 / 767 83-425

Per E-Mail:

nitardy@marienkrankenhaus-berlin.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Namen, den Namen/die Adresse Ihrer Praxis/Klinik an und - wenn gewünscht - eine Kontaktmöglichkeit wie Telefon- oder Faxnummer bzw. eine E-Mail-Adresse.

Referenten und Vorsitzende:


  • Dr. med. A. Berger
    Kardio-MRT, Deutsches Herzzentrum, Berlin

  • PD Dr. med. L.-H. Boldt
    Stellvertretender Chefarzt, Kardiologie
    Charité, Campus Virchow Klinikum

  • Prof. Dr. med. V. Braun
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
    Charité, Institut für Allgemeinmedizin

  • PD Dr. med. H. Dreger
    Leitender Oberarzt, Leiter Herzkatheter, Kardiologie
    Charité, Institut für Allgemeinmedizin

  • Prof. Dr. med. habil. S. Farke
    Chefarzt, Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie und Koloproktologie
    St. Marien-Krankenhaus Berlin

  • Dr. med. L.-P. Götz
    Chefarzt, Orthopädie und Unfallchirurgie
    St. Marien-Krankenhaus Berlin

  • PD Dr. med. R.-H. Hübner
    Oberarzt, Pulmologie
    Charité, Campus Benjamin Franklin

  • Dr. med. P. Kuhly
    Chefarzt, Anästhesiologie und
    Intensivmedizin
    Ärztlicher Direktor
    St. Marien-Krankenhaus Berlin

  • PD Dr. med. D. Leistner
    Geschäftsführender Oberarzt, Kardiologie
    Charité, Campus Benjamin Franklin

  • Dr. med. S. Schirmer
    Chefarzt, Plastische, Ästhetische, Rekonstruktive Mikrochirurgie,
    Handchirurgie
    St. Marien-Krankenhaus Berlin

  • PD Dr. med. W. Schöning
    Oberarzt, Schwerpunkt Leberchirurgie
    Charité, Campus Mitte/Campus Virchow Klinikum

  • Dr. med. C. Wintzer
    Chefarzt, Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin
    St. Marien-Krankenhaus Berlin